BCA Phoenix

„BCA Phoenix“ – wie der Phönix aus der Asche.

Zunächst blieb die Leere, die jeder Cheerleader erfährt, wenn er aus verschiedenen Gründen nicht mehr aktiv seiner Leidenschaft nachgehen kann. Nach ca. einem Jahr entstand dann ein Gedanke, der sich zu einer Idee entwickelte und in einer Nacht-und-Nebel-Aktion zu einem nicht mehr aus dem Kopf bekommenden Willen wuchs: „Wir, Sandy und Sam, bilden ein Team aus ausschließlich inaktiven BCA Mitgliedern und starten ein 1-Jahresprojekt.“

Das sich daraus ein paar Monate später tatsächlich ein Team aus 21 Mitgliedern bildet, hätten wir uns nicht erträumen lassen, auch wenn wir fest daran geglaubt haben.

Ein bunter Mix aus den verschiedensten Charakteren und Altersstufen kommt dabei zusammen, um die alten Cheer-Schuhe anzuziehen, den Muskelkater herauszufordern und wieder ein gemeinsames Ziel zu verfolgen. Viele der Mädels sind bereits Mamas geworden, andere haben den Sport vor fast 9 Jahren vermeintlich hinter sich gelassen.

Jetzt freuen wir uns gemeinsam auf die kommende Saison, die wir mit viel Spaß an diesem unvergleichbaren Sport bestreiten werden. Eines steht fest – Familie und Freunde werden den folgenden Satz wohl besser nicht mehr hören: „Das ist ganz sicher meine letzte Meisterschaft.“

Solltet auch ihr Interesse haben Cheerleading zu machen, meldet euch bei uns. Wir bieten in unseren bereits bestehenden Teams alle Altersgruppen an.

Wir freuen uns auf euch.

Trainingseinheiten

  • Mi. 19:00 - 21:30
  • Berlin - Moabit